Leipziger Buchmesse abgesagt

Nun wurde die Leipziger Buchmesse kurz vorher doch abgesagt. Grund dafür ist die Coronavirsu-Gefahr.


Zunächst wollten die Veranstalter die beliebte Messe nicht absagen, doch das Gesundheitsamt Leipzig folgt nun der Aufforderung des Bundesgesundheitsminesterium, da eine Rückverfolgbarkeit von Kontaktpersonen bei Großveranstaltungen gewährleistet sein muss. Daher müsste jeder Besucher unterschreiben, dass dieser nicht aus einem Risokogebiet stammt oder Kontakt zu einer gehabt hätte. Doch da ca. 280.00 Besucher und ca. 2,500 Aussteller erwartet werden, könnte das der Veranstalter nicht sicherstellen.



Die nächste Leipziger Buchmesse ist für den 18. - 21. März 2021 angesetzt.


Quelle: Quelle

    Kommentare 1

    • Schade :/ auch wenn ichs verstehe