Letzte Aktivitäten

  • Jayna

    Hat den Blog-Artikel Stepfather verfasst.
    Blog-Artikel
    Kapitel 25

    Maria trug mich nach dem Film hoch in mein Zimmer und legte mich in mein Bett. Sie deckte mich liebevoll zu und drückte mir einen Kuss auf die Stirn. Davon bekam ich aber nichts mit, da ich sehr tief schlief. Am nächsten Morgen kam sie…
  • Jayna

    Hat den Blog-Artikel Stepfather verfasst.
    Blog-Artikel
    Kapitel 24

    Ich öffnete meine Augen und tapste aus meinem Bett. Da ich die Nacht sehr unruhig geschlafen hatte, war ich dementsprechend noch sehr müde. Ich hoffe, dass sich das noch über den Tag hinweg legen würde. Also machte ich mich erst einmal…
  • Jayna

    Hat den Blog-Artikel Stepfather verfasst.
    Blog-Artikel
    Kapitel 23

    Es verging gut eine Stunde bis Susan uns abholte. Sie Entschuldigte sich bei uns, dass es etwas gedauert hatte. Nach dem wir ins Auto stiegen, erkundigte sie sich bei uns wie denn unser erster Schultag war, also erzählten wir nach einander…
  • Jayna

    Hat den Blog-Artikel Stepfather verfasst.
    Blog-Artikel
    Kapitel 22

    Am nächsten Morgen waren wir schon früh wach für unseren Schultag an der neuen Schule. Natalie und ich wuschen uns und zogen uns an. Unsere Mutter hatte bereits das Frühstück vorbereitet, was wir schnell runter schlangen. Susan…
  • Jayna

    Hat den Blog-Artikel Stepfather verfasst.
    Blog-Artikel
    Kapitel 21

    Ich schrieb und schrieb immer wieder diesen Satz. Nach einigen Stunden brannte meine rechte Hand. Ich legte den Stift kurz beiseite und massierte meine Hand ein wenig, doch danach nahm ich den Stift sofort wieder in Hand und schrieb weiter.…
  • Jayna

    Hat den Blog-Artikel Stepfather verfasst.
    Blog-Artikel
    Kapitel 20

    In dieser Nacht konnte ich kaum zur Ruhe kommen. Es hatte sehr lange gedauert bis ich schließlich einschlief. Ich bekam am nächsten Morgen nicht mit, als Susan das Haus verlassen hatte um zur Arbeit zu fahren. Jonathan brachte meine…
  • Jayna

    Hat den Blog-Artikel Stepfather verfasst.
    Blog-Artikel
    Kapitel 19

    Ich setzte mich an meinen Schreibtisch und fing an zu zeichnen. Natalie musste natürlich hatte natürlich keine Strafarbeit oder ärger bekommen. Ich wusste ja das Jonathan sie leiden konnte. Sie war nun mal das, was er sich vorgestellt…