Death Parade [Anime]

Dies ist ein Anime, der zeigt wie sich Menschen verhalten nachdem sie gestorben sind und sie darum kämpfen müssen, ob sie Wiedergeboren werden, oder ins Nichts fallen.

„Willkommen im Quindecim!“ Zunächst sind die Besucher dieser Bar noch ahnungslos, wenn sie auf den weißhaarigen Barkeeper Decim treffen, bis dieser sie dann mit den Worten „Nun soll der Kampf, in dem Ihr Leben auf dem Spiel steht, beginnen!“ begrüßt und ihnen das Death Game vorstellt. Es entwickelt sich ein grausames, schicksalsentscheidendes Spiel, in dem die wahre Natur der Gäste schließlich ans Tageslicht tritt und am Ende wird Decim als Schiedsrichter enthüllt, der verpflichtet ist, ein Urteil über die Besucher zu fällen.

  • Anfang der ersten Folge hätte ich nicht gedacht, dass er mich so fesselt. Ich habe ihn gesuchtet. Ein wirklich toller Anime.

    Musste am Ende auch etwas die Tränen verkneifen.

  • Ja ich mochte ihn auch sehr gerne und ich muss zugeben, ich hab auch wieder angefangen, mir den nochmal anzusehen :)

    Der Anime hat mich wirklich gekriegt von Anfang bis Ende, er ist wirklich sehr zu empfehlen

  • Ich mag diesen Anime sehr, er hat mir wirklich gut gefallen. Schade dass er so kurz ist. Aber obwohl das so ist, habe ich an Story nichts vermisst. <3